select image 1

Unser Möglichkeiten der Diagnostik teilen sich in folgende Bereiche:

  • Labor
  • Ultraschall
  • Diagnostik einzelner Organe
  • Sportmedizin
  • Sonstige Untersuchungen

Labor

Sofortlabor

Leistungen aus dem Bereich Sofortlabor

  • CRP
  • Streptokokken-Schnelltest (Rachenabstrich)
  • Lactatmessung
  • Blutzucker
  • Blutgerinnung (Quick-Test)
  • Urin-Analytik
  • Hämoccult

Blutanalysen

Spektrometrische Vollblutanalyse

Neben den Mengenelementen Natrium, Kalium, Calcium und Magnesium sind eine ganze Reihe von Spurenelementen für den menschlichen Organismus essentiell. Sie müssen daher täglich in ausreichendem Maße über die Nahrung aufgenommen werden. Besondere Bedeutung haben die Elemente Eisen, Kupfer, Zink und Selen erlangt. Bei einer Vielzahl von Grunderkrankungen konnten Querbeziehungen zu essentiellen Mineralstoffen und Spurenelementen hergestellt werden, was nicht nur für die Diagnostik wichtig ist, sondern auch Ansatzpunkte für entsprechende Substitutionsmaßnahmen gibt.

Im Hinblick auf die Diagnostik muß hervorgehoben werden, daß eine ganze Reihe von Elementen wie Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Selen überwiegend in den Blutzellen vorkommen. Gleichzeitig spielen sich die zentralen biochemischen Funktionsleistungen dieser Elemente auf zellulärer Ebene ab. Eine ausschließliche Bestimmung der Serumkonzentrationen ist daher oft nicht ausreichend. So wird angenommen, daß beim Magnesium etwa 50 % der Patienten mit Defiziten durch die alleinige Serumanalyse nicht erkannt werden. Untersuchungen von Blutzellen, wie Erythrozyten, oder aber auch die Untersuchung des Vollblutes kann hier zusätzliche Informationen beitragen.

Neben den essentiellen Elementen müssen auch potentiell toxische Schwermetalle beachtet werden, die zum einen eine akute und chronische Toxizität aufweisen, zum anderen aber auch auf Grund ihrer chemischen Ähnlichkeit essentielle Mineralstoffe wie z. B. Zink aus Bindungsstellen verdrängen können.

Immunstatus

Anhand weniger Milliliter Blut kann man die Stärke unseres Immunsystems messen. Dabei ist es mit den heute zur Verfügung stehenden Methoden möglich, neben den im Blut enthaltenen löslichen Bestandteilen wie den Immunglobulinen auch die verschiedenen Abwehr- und Immunzellen zu definieren und zu erfassen. Ein solches zelluläres Immunprofil bietet dann Auskunft über die Art und Zahl der vorhandenen Immunzellen, aber auch über deren Aktivierungszustand.

Untersuchungen immunologischer Parameter sind insbesondere dann angebracht, wenn häufige Infektionen und anderweitige Erkrankungen vermuten lassen, dass unser Immunsystem gestört ist.

Weitere Leistungen aus dem Bereich Blutanalyse

  • Lymphozytentypisierung (Helferzellen, Suppressorzellen, T-Lymphozyten, B-Lymphozyten, NK-Zellen, etc.)

Mikrobiologische Stuhldiagnostik

Das Ergebnis der Untersuchung lässt Rückschlüsse auf den Zustand des Darms, der Darmflora und des gesamten Immunsystems zu. So ist es nicht verwunderlich, daß mit einer modernen mikrobiologischen Stuhldiagnostik nicht nur direkte Beschwerden des Darms abgeklärt werden können. Auch eine Vielzahl von Krankheiten, die mit Störungen des Immunsystems einhergehen, wie z.B. Allergien, Neurodermitis, aber auch immer wiederkehrende Infektionen der Atemwege und der Harnwege, können ihren Ursprung in Störungen des Darmes und des im Darm lokalisierten Immunsystems haben.

Urinanalysen

Ultraschall

Wir arbeiten mit modernster Technik und setzen deshalb auch, wenn für unsere Untersuchungen nötig, Ultraschall ein. Hauptsächlich im Bereich der Organe des Bauchraumes (z.B. Leber, Galle, Milz, Niere, Blase, Prostata), der Muskulatur des Bewegungsapparates, der Schilddrüse und der Gefäße (z.B. Halsschlagader, Beinvenen, etc.).

Ultraschall-Bereiche

  • Abdomen
  • Schilddrüse
  • Gefäße
  • Muskulatur und Bewegungsapparat

Diagnostik einzelner Organe

Herz und Kreislauf

  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruck
  • Belastungs-EKG

Lunge

  • Lungenfunktion
  • Sauerstoff-Messung

Auge

  • Sehschärfetest
  • Test des Farbsehens

Ohren

  • Frequenztestung des Hörvermögens

Sportmedizin

Wir wollen sie bei der Erhaltung Ihrer Gesundheit und Ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit unterstützen. Dazu bieten wir umfangreiche leistungsdiagnostische Testverfahren an, die sowohl von Freizeit- als auch von Leistungssportlern genutzt werden können.

Die intensive Betreuung schließt Antworten auf sämtliche Fragen zur Trainingsmethodik, zu sportartspezifischen Problemen sowie begleitende Informationen zur Ernährung und Regeneration mit ein.

Leistungen aus dem Bereich Sportmedizin

  • sportmedizinische Leistungsdiagnostik
  • Fitness-Check
  • Segeluntersuchung
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Sonstige Untersuchungen

  • Fahrtauglichkeitsuntersuchung
  • Belehrung nach Infektionsschutzgesetz
  • Arbeitsschutzuntersuchung für Jugendliche